Andullation - Quelle der Gesundheit

Was ist Andullation?


Die Andullation gehört in den Bereich der biophysikalischen Therapieverfahren und basiert darauf, sämtliche Flüssigkeiten im Körper in Schwingung zu versetzen. Indem die Andullation Frequenzen bestimmter Wellenlänge in die Flüssigkeiten des Körpers einkoppelt, erzeugt sie darin Schwingungen. Sie kann von JEDEM und jeden Alter angewendet werden - ob gesund oder krank.

 

Bei der Anwendung mit dem hhp Therapiesystem bringen 23 Schwingungs-aggregate die Körperflüssigkeiten in Bewegung und geben somit jeder einzelnen Körperzelle die Chance für eine "gesunde Neuorientierung". Zusätzlich können Reflexzonen an Händen und Füßen stimuliert werden, was für eine gute Durch-blutung des ganzen Köpers sorgt. Infrarot-Tiefenwärme verstärkt den Effekt.

Die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden hierdurch Ingang gesetzt.

 

Die Andullationstherapie bringt Linderung bei

  • Schmerzen der Gelenke wie Arthritis, Arthrose, Rheuma, Osteoporose
  • Schmerzen der Wirbelsäule wie Bandscheibenvorfall, Ischalgie, Spinalkanalstenose
  • Schmerzen der Muskeln wie Verspannungen, Fibromyalgie
  • Herz-Kreislauf Beschwerden durch Ateriosklerose
  • Beschwerden des Nervensystems wie Parkinson, Polyneuropathie
  • Stressbedingte Beschwerden wie Angespanntheit
  • Lymphödem/-stau
  • chronischen Schmerzen

Es handelt sich um ein TÜV-geprüftes Medizinprodukt mit 6 Basis und 14 medizinischen Programmen, die individuell für SIE eingestellt werden können.

 

ERLEBEN  -  FÜHLEN  -  GENIESSEN


1 x 30 min. = 20,00 €      6 x 30 min. = 100,00 €*      12 x 30 min. = 200,00 €*   *Vorkasse

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bewegt & entspannt